Eine Frau, die 100.000 Pfund für ihren ermordeten srilankischen Toyboy ausgegeben hat, kämpft darum, das Geld zurückzubekommen, nachdem sie entdeckt hat, dass er verheiratet ist

0
3


Eine FRAU, die über 100.000 Pfund für ihren Ehemann in Sri Lanka ausgegeben hat, kämpft darum, ihr Geld zurückzubekommen, nachdem sie entdeckt hat, dass er mit jemand anderem verheiratet war, bevor er ermordet wurde.

Diane Peebles, 61, aus Edinburgh, konnte ihrem Leben in Sri Lanka entkommen, nachdem sie den größten Teil ihrer Ersparnisse für ihren ehemaligen Ehemann ausgegeben hatte.

7

Diane Peebles gab den größten Teil ihrer Ersparnisse für ihren ehemaligen Ehemann Priyanjana De Zoysa aus, der 33 Jahre jünger war als sieBildnachweis: Facebook

Diane heiratete die Hotelangestellte Priyanjana De Zoysa, nachdem sie ihn im Urlaub getroffen hatte, als sie 53 Jahre alt war und er 20 Jahre alt war, sagt aber, dass ihr „nichts“ geblieben sei.

Laut Daily Record versucht sie nun, ihr Vermögen mit Hilfe eines schottischen Anwalts an sie zurückzugeben.

Die Rentnerin war entsetzt, als sie feststellte, dass ihr 33 Jahre jüngerer Ehemann ebenfalls mit einem 18-jährigen Mädchen aus der Region verheiratet war, nachdem sie ihre Ersparnisse in ein Haus in Sri Lanka gesteckt hatte.

Zu der Zeit, als ihr gesagt worden war, dass es für einen Ausländer schwierig sei, ein Haus in Sri Lanka zu besitzen, hatte sie das Anwesen auf den Namen ihres Mannes gesetzt.

Diane verkaufte ihre £ 105.000 Wohnung, damit sie Priyanjana ein Haus mit drei Schlafzimmern in Sri Lanka bauen konnte7

Diane verkaufte ihre £ 105.000 Wohnung, damit sie Priyanjana ein Haus mit drei Schlafzimmern in Sri Lanka bauen konnteGutschrift: Kanal 5

Zusätzlich zu ihrem Zuhause gab sie 31.000 Pfund für einen Toyota Hiace-Personentransporter aus, den Priyanjana als Taxi nutzen sollte.

Sie kaufte auch Möbel und Geschenke für seine Familie und bezahlte den größten Teil ihres Essens und Treibstoffs, während sie neben ihnen wohnte.

Sie sagte: „Meine beiden Schwager und ihre Frauen und Kinder leben jetzt mietfrei in meinem Haus. Sie haben es nicht verdient, dort zu leben.

„Dieses Haus wurde auf der Arbeit gebaut, die ich über viele Jahre in meine Karriere gesteckt habe, und ich habe nichts zu zeigen. Das kann nicht richtig sein. “

Sie hofft nun, dass ein schottischer Anwalt in der Lage sein wird, etwas Geld für ihr Vermögen zurückzufordern.

Diane heiratete die Hotelangestellte Priyanjana, nachdem sie ihn im Urlaub getroffen hatte, als sie 53 Jahre alt war und er 20 Jahre alt war7

Diane heiratete die Hotelangestellte Priyanjana, nachdem sie ihn im Urlaub getroffen hatte, als sie 53 Jahre alt war und er 20 Jahre alt warGutschrift: Kanal 5

Diane fügte hinzu: „Ich weiß, dass es kompliziert ist, aber Bankunterlagen zeigen, dass mein Geld für das Haus und viele andere Dinge bezahlt wurde.

„Ich habe mich nicht mehr wohl gefühlt, sondern nichts mehr. Selbst wenn ich die Hälfte meiner Ausgaben für seine Familie zurückfordern könnte, würde dies einen massiven Unterschied für meinen Ruhestand bedeuten.“

Sie war vor ungefähr acht Jahren im Urlaub in Sri Lanka, als ihr die junge Hotelangestellte und Tut-Tut-Fahrerin Priyanjana auffiel.

„Ich dachte, er sei ein sehr netter junger Mann und er sei sehr höflich“, sagt Diane.

„Er hat mich nach meiner Handynummer gefragt und dann hat er mich nach meiner Adresse gefragt und ich habe mir nichts dabei gedacht.“

Trotz des großen Altersunterschieds machte Diane auf sich aufmerksam.

Zusätzlich zum Haus gab Diane 31.000 Pfund für einen Toyota Hiace-Personentransporter aus, den Priyanjana als Taxi nutzen sollte7

Zusätzlich zum Haus gab Diane 31.000 Pfund für einen Toyota Hiace-Personentransporter aus, den Priyanjana als Taxi nutzen sollteBildnachweis: Rex Features

„Als ich nach Hause kam, versuchte er mich anzurufen, aber sein Englisch war nicht so gut“, sagt sie.

„Er hat mir ein paar Briefe geschrieben und ab Januar 2012 haben wir uns gegenseitig eine SMS geschrieben und dann ein Gespräch am Telefon geführt. Er hat die Ehe erwähnt, und ich war etwas überrascht.“

Einige Monate später kehrte Diane – die noch nie verheiratet war – nach Sri Lanka zurück, um ihren Toyboy zu sehen.

Er freute sich, sie zu sehen und sagte immer wieder „Verlobung von morgen“, wobei Diane dachte, sie müssten ihre Absicht, im Standesamt zu heiraten, protokollieren, weil sie aus einem anderen Land stamme.

Tatsächlich nahm sie an ihrer eigenen Hochzeitszeremonie im Büro teil.

Die Heiratsurkunde Dianne hatte nicht erwartet, an diesem schicksalhaften Tag zu unterschreiben7

Die Heiratsurkunde Dianne hatte nicht erwartet, an diesem schicksalhaften Tag zu unterschreibenGutschrift: Kanal 5

„Sie begann zu rezitieren, ‚Nimmst du …'“, erinnert sich Diane.

„Ich war zuerst ein bisschen schockiert, aber er drängte mich, weiterzumachen und es einfach zu sagen.“

Das Paar war verheiratet, und Diane bestand darauf, dass ihr neuer Ehemann zunächst „aufmerksam, romantisch und liebevoll“ war.

Um ihrem jungen Ehemann zu helfen, verkaufte Diane ihre schottische Wohnung für £ 105.000 und ging vorzeitig von ihrem Job als Kundendienstassistentin beim Stadtrat von Edinburgh in den Ruhestand, damit sie gemeinsam ein Haus bauen konnten.

Aber als Diane schließlich zu ihm nach Sri Lanka kam, fiel alles auseinander.

Diane heiratete Priyanjana De Zoysa 2012 in Sri Lanka, heiratete aber später auch ein Mädchen aus der Region7

Diane heiratete Priyanjana De Zoysa 2012 in Sri Lanka, heiratete aber später auch ein Mädchen aus der RegionBildnachweis: Facebook

Sie erklärte sich bereit, den Bau eines neuen Hauses mit drei Schlafzimmern zu finanzieren, und rüstete sein Fahrzeug schließlich zu einem Kleinbus um, damit er für sich selbst arbeiten konnte.

Diane fügte hinzu, dass sie einen Kühlschrank mit Gefrierfach für seine Familie und einen Wasseraufbereiter gekauft habe, und es wurde bald zur Norm für sie, seine Familie zu finanzieren.

Bald kämpfte sie um Bargeld und hatte nur noch eine monatliche Rente von 363 Pfund, von der sie leben konnte.

Die Dinge säuerten sich weiter, als ihr Mann das Interesse an ihr völlig verlor.

„Er hat mehr Zeit bei seiner Mutter verbracht als bei mir“, sagte sie. „Oder er würde nachts mit seinen Freunden ausgehen und nicht nach Hause kommen.

„Es hat einfach nicht geklappt. Wir haben viel Zeit damit verbracht, über Geld zu streiten. Mir wurde klar, dass es eine Täuschung war.“

2016 fand sie eine Valentinstagskarte für ihn, auf der „zu meinem Mann“ stand, von der er behauptete, sie sei ein Streich eines Freundes.

Diane wurde in Sri Lanka gestrandet gelassen, nachdem ihr Mann gestorben war7

Diane wurde in Sri Lanka gestrandet gelassen, nachdem ihr Mann gestorben warBildnachweis: Facebook

Sie entdeckte später, dass er eine einheimische Frau geheiratet hatte, die sie zuvor kennengelernt hatte, als sie zu einer Tasse Tee vorbeikam, als er mit ihr verheiratet war.

Während Diane 2017 Schwierigkeiten hatte, das Chaos zu verstehen, in dem sie sich befunden hatte, wurde Priyanjana von Schlägern erschossen, von denen Diane glaubt, dass sie ihn gegen Bargeld erpressen wollten, nachdem sie eifersüchtig auf das Geld geworden waren, das sie ihm gegeben hatte.

Diane sagte heute Morgen: „Alle meine Freunde und Familie sagten mir, ich solle nicht rüber gehen.

„Aber ich dachte, er liebt mich und ich liebe ihn. Du machst dumme Sachen, wenn du verliebt bist.“

Diane hatte nicht nur mit dem Schock des Todes und des Verrats zu tun, sondern war auch einige Zeit in Sri Lanka gestrandet, da alles, wofür sie bezahlt hatte – einschließlich Haus und Kleinbus – auf den Namen ihres Mannes lautete.

Ich dachte, er liebte mich und ich liebte ihn. Du machst dumme Sachen, wenn du verliebt bist.

Diane Peebles

Sie konnte schließlich fliehen, nachdem sie einige Freunde online gefunden hatte, darunter einen pensionierten Polizeichef, der ihr half, nach Schottland zurückzukehren.

„Ich bin traurig, dass ich mein Leben aufgegeben habe“, sagte sie.

Sie warnte jetzt andere Frauen vor den Gefahren einer ähnlichen Situation und fügte hinzu: „Lass dich nicht auf die Einheimischen ein, weil sie alle sehr arm sind.

„Viele von ihnen wollen europäische Frauen heiraten, weil sie denken, wir sind alle sehr reich. Ich war nicht sehr reich – aber in ihren Augen war ich reich.“

Wir teilten mit, wie eine Reihe von Frauenleben durch Liebesratten-Urlaubsbetrug ruiniert wurden.

Und Gran, 62, heiratet den 26-jährigen tunesischen Toyboy, nachdem er sie auf Facebook hinzugefügt hat und sagt, sie sei noch nie glücklicher gewesen.

Der ägyptische Toyboy bekennt sich zu seiner Liebe zum 80-jährigen britischen Rentner

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein