Jaguar I-PACE bekommt mehr Bling – viel mehr Bling!

0
2


25. Juni 2020 durch Zachary Shahan


Jaguar weist gern darauf hin, dass der Jaguar I-PACE der erste vollelektrische SUV war, und eröffnete damit seine jüngste Pressemitteilung über das Flaggschiff-Elektrofahrzeug der Marke. Ich wollte sagen, dass dies eine bemerkenswerte Leistung war, aber dann kam mir der Gedanke – warum sollte sich das Tesla Model X nicht für diesen Titel qualifizieren? Das Modell X kann von 0 bis 60 Meilen pro Stunde in einem gehen wahnsinnig 2,6 Sekunden, was es zum schnellsten SUV der Welt macht, und es kam lange vor dem I-PACE an.

Ich denke, Jaguar wollte damit sagen, dass der I-PACE die erste vollelektrische Leistung war Frequenzweiche. In der Tat war es das und es verdient ein Lob dafür. Da das Tesla Model Y jetzt auf dem Markt ist und köstliche Bewertungen liefert, brauchte das I-PACE jedoch etwas Neues, um die Aufmerksamkeit der Käufer zu erregen und Tinte in den Nachrichtenagenturen der Automobilindustrie zu verdienen. Das ist es also.

Und nicht nur ein bisschen mehr Bling – viel.

Diese Woche kündigte Jaguar an, dass das I-PACE einen deutlich verbesserten Touchscreen erhält, eine deutlich verbesserte Navigation, die der Tesla-Navigation zu entsprechen scheint oder diese möglicherweise sogar übertrifft (allerdings müsste ich sie testen, um dies zu bestätigen, und Jaguar fehlt immer noch das Extrem hilfreiches Supercharger-Netzwerk), drahtlose Software-Updates, verbessertes Laden, neue Fahrerassistententechnologie und ein etwas neues Design.

Jaguar merkt an, dass der I-PACE weltweit satte 80 Auszeichnungen erhalten hat, darunter das Weltauto des Jahres 2019, das Weltautodesign des Jahres und das World Green Car. Es hat 2019 nicht gewonnen CleanTechnica Auto des Jahres, als der Hyundai Kona EV diesen Titel gewann. Meiner Meinung nach ist es ein hervorragendes Elektrofahrzeug, aber es ist nicht für Großverkäufe geeignet, was es in meinem Buch um einige Punkte verbessert. Schließlich können Sie eine erstaunliche, hochmoderne elektrische Frequenzweiche bauen und in einem Bereich bewerten, der für eine große Anzahl von Käufern zugänglich ist. Jaguar hat dies jedoch nicht getan. Der Startpreis in Großbritannien beträgt 65.195 GBP, in den USA 69.850 USD – und das für nur 234 Meilen Reichweite. Weiter zu den Upgrades.

Pivi Pro Infotainment

Bildschirm des 21. Jahrhunderts!

Dies ist das neue Infotainment-System des I-PACE, das später für andere Jaguar-Modelle verfügbar sein wird. Damit bleibt der I-PACE der Jaguar auf dem neuesten Stand der Technik. Es umfasst ein „hochauflösendes virtuelles 12,3-Zoll-Kombiinstrument, einen oberen und unteren 10-Zoll- und 5-Zoll-Touchscreen sowie haptische Multifunktions-Drehregler“.

„Pivi Pro ist so intuitiv wie ein Smartphone zu bedienen und bietet eine verbesserte EV-Navigation, mit der Sie feststellen können, ob Ladestationen in der Nähe verfügbar sind oder verwendet werden, was sie kosten und wie lange das Aufladen dauert (marktabhängig). . ”

Anscheinend konnten Sie mit dem vorherigen I-PACE-Infotainment-System den Bildschirm nicht wie mit einem iPad, iPhone oder Tesla-Touchscreen schwenken und zoomen. Sie erhalten jetzt diese Fähigkeit. Außerdem:

„Das 12,3-Zoll-HD-Kombiinstrument verfügt jetzt über vollständig überarbeitete Grafiken, um den Ladezustand der Batterie noch deutlicher anzuzeigen. Änderungen am Algorithmus zur Berechnung der Vorhersagereichweite liefern eine genauere und konsistentere Schätzung der Fahrzeugreichweite und spiegeln diese besser wider den Fahrstil eines Individuums. “

Super intelligente Navigation

Am bemerkenswertesten ist vielleicht, dass die Navigation des I-PACE einen Intelligenzschub erhält und die Frequenzweiche drahtlose Software-Updates erhält.

„Die Navigation verwendet selbstlernende Algorithmen, um das Routing zu optimieren. Die Sprachführung bleibt sogar ruhig, wenn Sie durch Gebiete reisen, die Sie kennen, und die Karten sind dank der Software-over-the-Air-Funktionalität (SOTA) immer auf dem neuesten Stand . ”

Diese zweite Funktion ist eine coole, die mein Tesla Model 3 nicht einmal hat, und die erste möglicherweise auch. Ich bin mir nicht sicher, ob das Navigationssystem von Tesla etwas lernt oder nicht.

Darüber hinaus bietet der I-PACE die gleichen Funktionen (vorausgesetzt, die Qualität ist gleich) wie ein Tesla, wenn es um intelligente Navigation und Aufladung geht!

„Durch die weitere Vereinfachung des Vorgangs kann Pivi Pro bei Bedarf automatisch Ladestationen zu Ihrer Route hinzufügen. Das System wählt die optimalen Ladegeräte aus, um die Gesamtfahrzeit zu minimieren. Auf langen Fahrten kann Pivi Pro Ihnen bei Ankunft an jedem Wegpunkt auch den vorhergesagten Ladezustand anzeigen. “

Dies ist das erste Nicht-Tesla-Gerät, das diese Funktionen erhalten hat.

Wenn Sie mit dem I-PACE mehr als einen Stopp / ein Ziel in die Navigation einfügen können, ist das ein Tesla! Dies ist eine Funktion, die seit langem angefordert wird, aber immer noch untrennbar fehlt. Sie können jeweils nur ein Ziel in das Tesla-Navigationssystem eingeben. Das Auto sagt Ihnen, wo Sie unterwegs aufladen müssen, wenn dies erforderlich ist (dies ist seit mehreren Jahren möglich), aber Sie können beispielsweise nicht sagen, dass Sie zuerst zu Omas Haus und dann zu einem fahren möchten Ziel, dann zu einem Whole Foods und dann zu Disney World. Hoffentlich kann das I-PACE das jetzt, aber es ist nicht klar. Ich werde Jaguar um Klarstellung bitten.

Drahtloses Laden… für Ihr Telefon

Optional können Sie auch ein Ladegerät für Mobiltelefone erwerben. Sie erhalten auch Apple CarPlay und Android Auto oder Baidu CarLife. Außerdem erhalten Sie mehr Streaming-Funktionen und kostenloses 4G-WLAN:

„Kunden müssen sich nicht mehr um die Datennutzung oder den Kauf einer SIM-Karte kümmern, da das I-PACE mit einer eingebetteten SIM-Karte mit zwei Modems (eSIM) und einem kostenlosen 4G-Datentarif ausgestattet ist, der unbegrenztes Musik-Streaming über Spotify, Deezer oder Tunin sowie Karten- und Wetterdaten ermöglicht , Kalender- und Verkehrsaktualisierungen gleichzeitig. “

Sicherheit

Das neue I-PACE verfügt über neue Kameras, mit denen Sie tote Winkel oder blockierte Sicht von Passagieren vermeiden können.

„Die Sichtbarkeit wird durch eine neue 3D-Surround-Kamera erheblich verbessert, die eine digitale 360-Grad-Draufsicht auf die Umgebung und mögliche Gefahren bietet und über den zentralen Touchscreen sichtbar ist.

„In der Kabine verbessert der ClearSight-Rückspiegel die Sicht und den Komfort, indem sichergestellt wird, dass der Fahrer auch bei drei Personen auf dem Rücksitz oder mit dem auf das Dach geladenen 656-Liter-Gepäckraum immer freie Sicht auf die Straße hat.

„ClearSight verwendet eine Weitwinkelkamera mit Blick nach hinten, die mit einem hochauflösenden Bildschirm im rahmenlosen Glasspiegel verbunden ist. Ein kleiner Kippschalter am Spiegel ermöglicht es dem Fahrer, nahtlos zwischen der Ansicht vom Standardspiegel und dem Kameraeinzug zu wechseln. “

Das I-PACE hat die maximale 5-Sterne-Sicherheitsbewertung EuroNCAP in Europa erhalten. Was kann man mehr verlangen?

Aufladen

Das 11-kW-Bordladegerät ist jetzt Standard und bietet eine Reichweite von 53 km / h pro Stunde gemäß dem WLTP-Bewertungssystem.

Mit einem 100-kW-Schnellladegerät werden 127 km / h (WLTP) hinzugefügt.

Außendesign

„Das Außendesign wird durch ein neues Atlas Grey-Kühlergrill-Finish verbessert. Die Kunden profitieren von einer verbesserten Farbpalette, einer neuen Radserie und einer luxuriösen neuen Bright Pack-Option, die für alle Modelle der I-PACE-Reihe verfügbar ist.“

Der I-PACE verfügt auch über verschiedene andere Verbesserungen, darunter ein verbessertes Soundsystem und einige größere Räder (als Option). Schauen Sie sich diese hier an oder fragen Sie einen Händler vor Ort, um mehr zu erfahren und ein I-PACE zu erleben!

An einem I-PACE gibt es viel zu lieben. Ich bin zuversichtlich, dass ich persönlich kein Tesla Model Y (oder Model X für diesen Preis) vorziehen würde, aber ich kann mit Sicherheit verstehen, warum manche Leute die Entscheidung treffen und schätzen. Außerdem bin ich mehr denn je versucht, eine Probefahrt zu machen!

Vollständige Offenlegung: Als ich diese Pressemitteilung öffnete, dachte ich, es würde sich um einige kleinere Updates handeln, und es wäre lahm, darüber zu berichten. Ich bin sehr glücklich überrascht, dass ich mich weiterentwickelt habe und mehr über die erheblichen Verbesserungen des Jaguar I-PACE 2020 erfahren habe.

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Jaguar.


Neueste CleanTechnica.TV Show


Werbung von Google:

Stichworte: ClearSight, Jaguar, Jaguar ClearSight, Jaguar I-Pace, Jaguar I-Pace-Aufladung, Jaguar I-Pace ClearSight, Jaguar I-PACE-Infotainment, Jaguar I-PACE-Navigation, Jaguar I-PACE-Software-Updates über Funk, Jaguar I. -PACE Pivi Pro, Jaguar I-Pace-Sicherheit, Jaguar I-PACE-Touchscreen, Jaguar Pivi Pro, drahtlose Software-Updates


Über den Autor

Zachary Shahan versucht, der Gesellschaft zu helfen, sich Wort für Wort zu helfen. Er verbringt die meiste Zeit hier CleanTechnica als Direktor, Chefredakteur und CEO. Zach ist weltweit als Experte für Elektrofahrzeuge, Solarenergie und Energiespeicher anerkannt. Er hat auf Konferenzen in Indien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Ukraine, Polen, Deutschland, den Niederlanden, den USA, Kanada und Curaçao über Cleantech berichtet.

Zach hat langfristige Investitionen in Tesla [TSLA] – Nach Jahren der Berichterstattung über Solar- und Elektrofahrzeuge hat er einfach großes Vertrauen in dieses Unternehmen und ist der Meinung, dass es ein gutes Cleantech-Unternehmen ist, in das er investieren kann. Er bietet jedoch keine (explizit oder implizit) Anlageberatung jeglicher Art zu Tesla oder jede andere Firma.





Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein