Justin Bieber bestreitet Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe

0
3


Bieber fuhr fort„In den letzten 24 Stunden erschien ein neues Twitter, das eine Geschichte von mir erzählte, die am 9. März 2014 in Austin, Texas, im Four Seasons Hotel mit sexuellem Missbrauch zu tun hatte. Ich möchte klar sein. Es gibt keine Wahrheit zu dieser Geschichte Tatsache ist, wie ich bald zeigen werde, dass ich an diesem Ort nie anwesend war. “

Scheinbar bezog sie sich auf Danielle’s Behauptungen und erklärte: „Als ihre Geschichte erzählte, überraschte ich eine Menge in Austin bei Sxsw, wo ich mit meiner damaligen Assistenten-Nebenbühne auf der Bühne stand und ein paar Lieder sang. Was diese Person nicht wusste, war, dass ich anwesend war diese show mit meiner dann gf Selena Gomez. “

In einem Follow-up-Tweet Bieber hat einen Artikel aus dem Jahr 2014 geteilt das „spricht davon, dass Selena bei mir ist.“ Er auch geteilte Fotos das „zeige mich deutlich auf der Bühne mit meinem Assistenten Sidestage und dem anderen mit uns beiden in den Straßen von Austin danach im März 2014.“

Per Danielle erzählte von den Ereignissen und traf die Sängerin bei einer Veranstaltung, die von Biebers Manager veranstaltet wurde. Roller Braun. Sie behauptete, dass nach der Show ein Mann auf sie und ihre Freunde zukam und fragte, ob sie den Sänger treffen wollten.

Außerdem behauptete sie, dass sie und ihre Freunde sich Bieber bei den Four Seasons angeschlossen hätten. „Justins Freund brachte meine 2 Freunde in ein Zimmer und er brachte mich in ein anderes Zimmer“, behauptete Danielle in ihrer Erklärung auf Twitter, bevor sie hinzufügte, dass sie Bieber gefragt hatte, wo Gomez sei, „um ein Gespräch zu führen, sagte er mir, ich solle mir keine Sorgen machen.“ es und dass sie später ins Zimmer kommt. “



Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein