So öffnen Sie eine Word-Datei ohne Office installiert

0
2


Microsoft hat eines der bekanntesten Textverarbeitungsprogramme für alle Benutzer: die berühmte Welt. Andere nennen es .docx, wenn wir technisch werden, aber am Ende reden wir über das Gleiche. Bis vor einigen Jahren lebten viele sorglos, weil Office ihnen alle wichtigen Office-Apps zur Verfügung stellte. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen jedoch entschlossen, auf ein reines und einfaches digitales Format umzusteigen. Aus diesem Grund sind viele in der Lage zu müssen Öffne ein Wort, ohne ein Wort zu haben und genau das werden wir Ihnen heute beibringen.

So öffnen Sie Word, ohne es installiert zu haben

Lass uns einfach gehen: Öffnen Sie ein DOCX-Dokument auf Ihrem PC, wenn Word nicht installiert ist. Der Vorgang ist überhaupt nicht kompliziert, da Sie zum Microsoft Store gehen und die Word Mobile App herunterladen müssen. Mit dieser Anwendung können Sie jedes Dokument öffnen, das aus der Office Office-Automatisierungs-App stammt. Natürlich haben Sie nicht die Möglichkeit, ein Komma zu ändern, da es darum geht, es als Viewer zu verwenden. Wenn Sie nach diesem zusätzlichen Punkt suchen, lesen Sie weiter, Sie werden viel leistungsfähigere Tools finden, die Ihnen bei dem helfen, was Sie brauchen.

Alternativen zum Büro

Wir wollen nicht in der grundlegenden Sache bleiben, das Dokument zu öffnen, nein, wir werden es Ihnen sagen Welche Alternativen müssen Sie haben, um Word zu öffnen, ohne Word zu haben?. Wir werden die einfache Option verwerfen, die nichts anderes ist, als Office für ein Jahr zu kaufen. Andernfalls greifen wir auf kostenlose Software wie LibreOffice zu, die alle benötigten Tools enthält und wenig auf Ihrem Computer beansprucht. Es gibt auch OnlyOffice, das ebenfalls kostenlos ist und auf dem PC installiert wird.

Aber wir werden etwas viel einfacher machen, und das heißt, wenn Sie über das Internet verfügen, haben Sie je nach gewähltem Mailsystem zwei weitere Optionen. Wenn Sie aus sind In Outlook können Sie das Dokument auf OneDrive hochladen und öffnen Sie es mit der kostenlosen und Online-Version von Word. Das gleiche gilt für GMail, die Dokumente für Ihre Verwendung hat. Wenn Sie Letzteres aus Chrome verwenden, haben Sie eine Verknüpfung zum Öffnen.

Diese zweite Option wird aus einem Grund dringend empfohlen: ihrer Vielseitigkeit. Beide Anwendungen haben ihre Version für Android- und iOS-Geräte, sodass Sie mit Dokumenten arbeiten können, wo und wo immer Sie möchten, da sie in der Cloud gespeichert sind. Jetzt liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein