Der Gründer von Trader Joe stirbt im Alter von 89 Jahren

0
5


Der Gründer von Trader Joe, Joe Coulombe, starb am 28. Februar in seinem Haus in Pasadena, Kalifornien.

Joe Coulombe, der Trader Joe’s gründete, das beliebte Lebensmittelgeschäft, das für seine kitschige Atmosphäre und den beliebten Handelsmarkenwein „Two Buck Chuck“ bekannt ist, starb am späten Freitag in seinem Haus in Pasadena, Kalifornien. Er war 89 Jahre alt.

Coulombes Sohn, auch Joe genannt, sagte in einer Erklärung, sein Vater sei nach langer Krankheit gestorben.

Coulombe wurde am 3. Juni 1930 geboren und wuchs auf einer Avocado-Ranch in Del Mar, Kalifornien, in der Nähe von San Diego auf. Er diente ein Jahr in der Luftwaffe und erhielt einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften, gefolgt von einem MBA von der Stanford University im Jahr 1954.

Coulombe traf seine Frau Alice Steere auf einer Party während des Studiums. Sie heirateten 1952, als sie beide in der Graduiertenschule waren, und bekamen drei Kinder.

Besser sparen, besser ausgeben: Alle Geldtipps und Ratschläge werden direkt in Ihren Posteingang geliefert. Hier anmelden

Beliebteste Lebensmittelgeschäfte:Trader Joe’s und Publix sind einige der beliebtesten Lebensmittelketten des Landes

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein