Die Verfolgung durch die Polizei bricht auf der Super Bowl-Paradenroute aus

0
17


Die Verfolgung durch die Polizei bricht auf der Super Bowl-Paradenroute aus


Protokoll ausblenden
Transkript anzeigen

NEWS 8:31 JETZT. WIR HABEN LEBENDE BILDER AUSSERHALB DES CROWN CENTER-BEREICHS IN DER NÄHE DES UNION STATION. Wir hatten nur eine Verfolgungsjagd auf der Parade-Route. Also alles entlang des Grand Boulevards, genau dort, wo das Fahrzeug zusammengebrochen ist. ANDERES FAHRZEUG DIE POLIZEI HAT DIESES GEBIET UMGEBEN, IN DIESEM GEBIET HIER HABEN WIR SO VIELE POLIZISTEN GESEHEN. SIE HABEN FESTGESTELLT, DASS DER FAHRER, DER DIESE VERFOLGUNG BEGONNEN HAT, WIEDER LEBENDE BILDER AUS DIESER SZENE VERDÄCHTIGT. SIE ERHALTEN ES SOFORT GELÖSCHT, ABER WIR HABEN ALLE AUF DER PARADE-ROUTE ZUSAMMENGESTELLT, SCHAUEN SIE SICH DAS AN. DAS IST EIN VIDEO, DAS HALEY HARRISON SHOT IST. SIE BEFINDET SICH IM DRITTEN UND GEWÄHRT IM FLUSSMARKT. SIE SÄGTE, DASS DIESE POLIZISTINNEN AN EINEM DER POLIZISTINNEN EINE SCHNELLE VIDEO ABGEGEBEN HABEN. UND WENN SIE VERSUCHEN, DIESEN VERDÄCHTIGTEN ZU STOPPEN, STOPPEN SIE DIESE PERSON, DIE DEN GRAND BOULEVARD AUF DER PARADE-ROUTE ABFAHRTE. Sehr beängstigende Situation. GOTT SEI DANK. Wir haben keine gemeldeten Verletzungen. Dies hätte so viel ernster und dankbarer sein können. ES GIBT NICHT SO VIELE POLIZISTEN, DIE WIRKLICH NÄCHST IN DER NÄHE SIND, UND SIE WAREN SO SCHNELL, DIESE PFLEGE ZU ERHALTEN UND DEN FAHRER DORT ZU BEHALTEN. AUCH WIEDER, DAS WAR EIN LEBENDIGES BILD AUS DEM CROWN CENTER, UND DANN HATTEN WIR HALEY HARRISON. WER IST ES? DAS FLUSSMARKTGEBIET MÖCHTE AUCH NIEDERLAUFEN, UM ZU CODY UND DONNA ZU WERDEN, WEIL SIE DIES AUCH GESEHEN HABEN. SIE TATEN. JA CODY DONNA. KÖNNEN SIE MEHR ÜBER DAS, WAS SIE GESÄGT HABEN? JA, GUT ROBIN RACHEL, SO HALEY IST ÜBER DREI BLÖCKE NORDEN VON UNS ALLES, WAS AUCH IMMER. JA, WAS SIE AUF IHRER KAMERA ERWISCHT HAT, HAT UNSEREN WEG FESTGELEGT, UND DAS SUCHTE FAST DIE MIT WEITEREN DREI BLÖCKEN, DASS DIE POLIZEI SICH AN UND MEHR OFFIZIEREN KANN. Also haben wir uns angesehen, wie es aus unserem Auto ausgesehen hat, und sind dann in nur fünf Minuten zu ihrer ursprünglichen Position zurückgekehrt ZUM STAGINGBEREICH. Ja, gut, Jubel. WIR DANKEN JENEN, DIE IHN SCHÜTZEN UND DIENEN, WIE WIR SAGEN, DASS SIE HIER AUS DER KANSAS-STADT GEKOMMEN SIND. MISSOURI POLICE HAT 19 VERSCHIEDENE VERTRETUNGEN. OKAY, HILFE IHNEN ZU WISSEN, DASS

Die Verfolgung durch die Polizei bricht auf der Super Bowl-Paradenroute aus

Die Kansas City Police Department nahm zwei Personen in Gewahrsam, nachdem eine Verfolgung auf der Parade-Route des Chiefs Super Bowl stattgefunden hatte. Die Verfolgung dauerte mehrere Blocks entlang der Parade-Route und endete schließlich in der Nähe der Union Station und des Crown Centers. Das Auto in der Verfolgung hatte mehrere platte Reifen, und die Polizei sagte, es gebe keine Verletzungen bei dem Vorfall. Polizei sagte, sie hätten ein PIT-Manöver durchgeführt, um die Verfolgung in der Nähe der Pershing Road zwischen der Hauptstraße und dem Grand Boulevard zu beenden. „Ein Fahrzeug durchbrach die Parade-Barriere auf der Nordseite der Route um 8:12 Uhr „, sagte KCPD in einer Erklärung. „Alle Offiziere auf der Route wurden sofort alarmiert. Die Stellvertreter des Sheriffs von Clay County, die die KCPD unterstützten, setzten Stop-Sticks ein, auf die das Fahrzeug traf.“ Mehrere Polizeiautos waren bereit, es zu blockieren. Die Offiziere benutzten dann taktische Fahrzeugeingriffe, auch als PIT-Manöver bekannt, um das verdächtige Auto auf Pershing anzuhalten. Die Polizei nahm zwei Verdächtige in Gewahrsam. Es wurden keine Verletzungen gemeldet. “


Die Kansas City Police Department nahm zwei Personen in Gewahrsam, nachdem auf der Parade-Route des Chiefs Super Bowl eine Verfolgung stattgefunden hatte.

Die Verfolgung dauerte mehrere Blocks entlang der Parade und endete schließlich in der Nähe der Union Station und des Crown Centers.

Das Auto in der Verfolgung hatte mehrere platte Reifen, und die Polizei sagte, dass es bei dem Vorfall keine Verletzungen gab.

Die Polizei sagte, sie hätten ein PIT-Manöver durchgeführt, um die Verfolgung in der Nähe der Pershing Road zwischen der Main Street und dem Grand Boulevard zu beenden.



Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein