Engel, Ryan Buchter stimmen Minor League Deal zu

0
2


Die Engel haben Linkshänder unter Vertrag genommen Ryan Buchter zu einem Minor-League-Vertrag und lud ihn in diesem Frühjahr in das Major-League-Lager ein, Tweets Fabian Ardaya von The Athletic. Er wird von The L. Warner Companies vertreten.

Buchter, der Anfang dieser Woche 33 Jahre alt wurde, macht die Runde in Kalifornien, da er in den letzten Saisons auch Zeit mit den Organisationen Athletics und Padres verbracht hat. Die spät blühende Südpfote gab erst mit 27 Jahren sein Debüt in der großen Liga und warf bis zu seiner 28-jährigen Saison keine vollständige Kampagne bei den Majors auf. Allerdings hat Buchter jetzt 214 Innings in den großen Ligen gesammelt und nie eine ERA für eine Saison erzielt, die über der Marke von 2,98 im letzten Jahr liegt. Er verfügt über eine Karriere von 2,86 ERA mit 4,01 FIP, 9,9 K / 9, 4,0 BB / 9 und 1,1 HR / 9.

Für einige mag es überraschend sein, dass ein Pitcher mit dieser Run-Prevention-Nummer nicht ausgeschrieben wurde und anschließend nach Eröffnung des Lagers auf eine Einladung ohne Dienstplan verwiesen wurde. Aber Buchters Effektivität hat in den letzten Jahren etwas nachgelassen. Seine Kontrolle im Jahr 2019 war die schlechteste seiner Karriere, und während er früher in seiner Amtszeit in der großen Liga sowohl gegen Linkshänder als auch gegen Rechtshänder wirksam war, haben Rechtshänder Buchter letztes Jahr mit einem .274 / .420 / .484-Clip geschlagen . Angesichts der Einführung des neuen Drei-Schlag-Minimums standen einige Vereine seiner Fähigkeit, Rechtshänder in den Ruhestand zu schicken, sicherlich skeptisch gegenüber.

Trotzdem ist Buchter für die Halos ein äußerst vernünftiger Flieger. Das Grundgehalt, das er erhält, wenn er in die große Liga aufgenommen wird, ist nicht besonders hoch. Wenn er gute Leistungen erbringt, haben die Engel die Möglichkeit, ihn während der Saison 2021 durch ein Schiedsverfahren zu kontrollieren. Buchter hat sogar noch ein paar Jahre in der Minor League, was den Angels umso mehr Flexibilität geben würde, wenn er einen Platz im Team ergattern würde.



Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein