Ergebnisse des Daytona 500 2020: Live-Updates beim Neustart des Great American Race mit Ricky Stenhouse Jr. an der Spitze

0
2


Der Daytona 500 soll am Montag neu starten, nachdem das Saisoneröffnungsrennen verschoben werden musste, da am Sonntagnachmittag nach nur 20 Runden starker Regen aufkam. Der eigentliche Start des Rennens wurde zunächst verzögert, nachdem in den Tempolunden auf dem Daytona International Speedway eine Dusche aufgetaucht war, bevor auf dem Daytona International Sprrdway die grüne Flagge wehte. Das Rennen wird am Montag um 16 Uhr neu gestartet. ET.

Ricky Stenhouse Jr., der das Rennen auf der Pole startete, hat bisher alle 20 Runden des dreistufigen Rennens geführt. Die ersten beiden Etappen des Rennens sind jeweils 65 Runden, wobei die letzte Etappe 70 Runden beträgt. Sollten während des Neustarts am Montag weitere Wetterprobleme in der Region auftreten, kann nach Abschluss von mindestens 100 Runden auf der 2,5-Meilen-Strecke ein Sieger ermittelt werden.

Es ist das erste Mal, dass der Daytona 500 an einem Montag fährt, seit das gesamte Rennen 2012 verschoben werden musste. Bleiben Sie bei CBS Sports, um Informationen zum 62. Lauf des Great American Race zu erhalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein