F1 | Mercedes ist rot gefärbt

0
3



Es gab echte Zweifel an der Kontinuität von Mercedes in der Formel 1, aber Brackleys Team prahlte diesen Montag der Gesundheit, von Sponsor und Überraschungsfähigkeit: Sie gingen mit einem nach Ferrari Präsentation der Dekoration für 2020 im Royal Automobile Club London und sie trafen ihre neue Vereinbarung mit ‚Ineos‘, einem mächtigen britischen Chemiker, der jetzt seine jüngsten Investitionen in den Sport über den großen Riesen des ‚Großen Zirkus‘ aufbessert. Es wurde bereits gesagt, dass Daimler nach Rentabilität für das Projekt fragte, um seine Präsenz in der Meisterschaft zu rechtfertigen, und Toto Wolff hat das gleiche erzielt Hinzufügen eines so wichtigen Partners, der Firma des Milliardärs Jim Ratcliffe

Beide deckten ein Modell mit den neuen Farben auf: ein mattes Silber, grüne Anklänge von Petronas und drote etales von Ineos in den Querrudern und der Lufteinlass befindet sich über dem Piloten. Es ist kein roter Mercedes, diese Farbe hat einen Besitzer in der Formel 1, aber es hat Granate. Wir müssen jedoch warten bis Freitag, um die ersten Bilder des echten W11 zu sehen, das Auto dieser Saison in einem Shakedown, der in Silverstone stattfinden wird.

„Der Schmerz des Verlierens ist stärker und hält länger an als die Freude am Gewinnen. Wenn Sie verlieren, vergessen Sie die Rekorde des letzten Jahres, und das macht uns 2020 keine Ehre. Wir fangen bei Null an, und eine weitere Herausforderung nähert sich. Die sechs sind ein Weltrekord, weil es enorm schwierig ist „, Während der Präsentation begründete der österreichische Spitzenreiter die Herausforderungen des Jahres 2020, nachdem er sechs Weltcups in Folge gewonnen hatte. Darüber hinaus „ist die Verteilung der Ressourcen in dieser Saison von entscheidender Bedeutung, und jeder, der sich für das Auto 2021 entscheidet, das eine enorme Lernkurve erfordert, kann in einer halben Sekunde Einfluss nehmen. Es wird eine zweijährige Weltmeisterschaft.“ „Wir planen mit Daimler eine langfristige Strategie, alles ist für die Zukunft geplant. Mit Lewis reden wir „, sagte Wolff über die Zukunft des Teams und Hamilton, der seinen Vertrag für 2021 und darüber hinaus aushandelt.

Ineos: vom Segeln bis zum Radfahren

Was Ineos betrifft, unterstreicht mit F1 seine enorme Investition in den Sport: Vom alten „Team Sky“, der im letzten Jahrzehnt die Tour de France dominierte, über die Herausforderung von Kipchoge, die zwei Stunden eines Marathons mit Hasen oder die Teilnahme an der Copa América de Vela zu verkürzen. Ein Unternehmen, das nicht frei von Kontroversen ist (wegen seiner Fracking-Praktiken, einer Methode zur Gas- und Ölförderung), das aber ein anderes Image durch die Champions vermitteln möchte. Und in der Formel 1 haben sie die größten der letzten Zeit gefunden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein