Handball: Nîmes fällt in Deutschland auf Draht und mit Auszeichnung (32-31)

0
2



An diesem Sonntag in Deutschland startete Usam mit einem der Favoriten des Wettbewerbs, Rhein Neckar, in die Gruppenphase des EHF-Pokals. Sie verneigte sich 2 Sekunden vor der Sirene vor einem Tor …

Wie grausam! Usam wurde in Mannheim gegen Rhein Neckar Lowen, sechs Achtelfinale der Champions League in Folge und einen Sieg in der EHF 2013, geschlagen.

Gardois und die Deutschen boten ein großartiges Mano-to-Mano, wobei die Punktzahl während des Spiels ständig von einer Seite zur anderen wechselte. Die Spielzeit war genau richtig für das grüne Team, das zwei Minuten nach Spielende den Vorteil (30-29) wiedererlangt hatte.

Ein Konterball fällt in deutsche Hände …

Beim letzten Ballbesitz des Deutschen wurde der Schuss von Schmid kontert, doch der Ball fiel in eine germanische Hand, und Kohlbacher, der Scharfrichter (7 Tore), konnte schließen (32-31). Der (große) Schlag war so knapp vergangen …

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein