Real Zaragoza Burgui ist die große Neuigkeit im Zaragoza-Aufruf

0
0


Burgui, die letzte Verpflichtung von Real Zaragoza, ist die Hauptneuheit von Víctor Fernández ‚Forderung nach dem morgigen Spiel gegen Elche. Der Trainer hatte ursprünglich 19 Spieler angerufen, die alle verfügbar waren, aber Delmás ist in letzter Minute der Liste mit Erlaubnis wegen des Todes eines Verwandten gefallen.

Wappen / Flagge Real Zaragoza

Burgui wird während des Spiels einige Minuten Zeit haben, aber er wird nicht starten, da Víctor sich im Martínez Valero ausrichten wird, zu dem er bisher seine beste Elf war, mit der Aufnahme des Nigerianers James als Linkshänder für die Verletzung des Japaners Kagawa und vielleicht mit der Erleichterung von Atienza durch Guitián in der Achse der Verteidigung. Kagawa, André Pereira und Zapater sind verletzt.

Der Anruf besteht aus Cristian Álvarez, Ratón, Vigaray, Nieto, Clemente, Atienza, Guitián, El Yamiq, Eguaras, Raúl Guti, Dani Torres, James, Soro, Blanco, Puado, Burgui, Luis Suárez und Linares.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein