Tom Brady wird Berichten zufolge neue Teams in der freien Agentur untersuchen Sport

0
4


Es ist unwahrscheinlich, dass Tom Brady zum zurückkehrt Neuengland PatriotenDas Team, das er laut mehreren Berichten in 20 Spielzeiten zu sechs Super Bowl-Titeln geführt hat.

Der 42-Jährige kann die Patrioten in den kommenden Monaten als Free Agent verlassen, und ESPN und Der Athlet Beide berichteten, dass Brady nicht nach Neuengland zurückkehren wird. Nach den NFL-Regeln könnte Brady erst am 16. März Gespräche mit anderen Teams führen. Laut Jeff Darlington von ESPN ist Brady auch offen für Gespräche mit den Patrioten über die Verlängerung seiner Karriere in Neuengland, aber das garantiert nicht, dass er bleiben wird.

Adam Schefter
(@AdamSchefter)

ESPNs @ JeffDarlington auf @ GetUpESPN: „Ich bin jetzt an dem Punkt angelangt, an dem ich fassungslos wäre, wenn Tom Brady nach Neuengland zurückkehren würde.“


27. Februar 2020

Brady erlebte 2019 eine enttäuschende Saison für seine hohen Standards. Er warf für 24 Touchdowns, seine niedrigste Summe in einer ganzen Saison seit 2006, obwohl er durch die mangelnde Unterstützung seines Empfangskorps und seiner Offensivlinie behindert wurde. Die Patrioten verloren gegen die Tennessee Titans in der Wildcard-Runde der Playoffs.

Eine Reihe von Teams wurden mit Brady verbunden, der im August 43 Jahre alt wird, wenn er die Patrioten verlässt. Dazu gehören die Las Vegas Raiders, Los Angeles Chargers und Carolina Panthers. Er hat in der Vergangenheit gesagt, dass er in der Lage ist, bis Mitte 40 und darüber hinaus zu spielen.



Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein