Broncos Targeting DL D.J. Leser

0
7


Die Broncos schauen zu D.J. Leser, aber es hört sich so an, als hätten sie Konkurrenz. Mike Klis von 9News in Denver berichtet (via Twitter) dass die Broncos „weiterhin in Gesprächen“ mit dem Verteidiger sind.

Klis warnt jedoch davor, dass Denver wahrscheinlich „nicht das einzige Team“ ist, das Reader verfolgt. In der Zwischenzeit James Palmer von NFL.com Tweets dass die Broncos „immer noch sehr interessiert“ an dem Lineman sind.

Der 25-Jährige hat die ersten vier Spielzeiten seiner Karriere in Houston verbracht und in den letzten drei Jahren jedes seiner 45 Spiele gestartet. Dazu gehört eine Kampagne von 2019, in der er 52 Tackles und 2,5 Säcke mit Karrierehöhe zusammenstellte. Der Fünftrundenspieler von 2016 hat während seiner Karriere in 61 regulären Saisonspielen gespielt.

Die Broncos waren heute relativ beschäftigt. Vor allem, sie färbten offensiver Lineman Graham Glasgow zu einem Vierjahresvertrag über 44 Mio. USD.



Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein